Beide Osisko-Gesellschaften halten mittlerweile mehr als 50 % an Barkerville

Das Interesse ist nicht unbegründet!

BildDie Unternehmen Osisko Gold Royalties und Osisko Mining beteiligen sich immer wieder an Barkerville Gold Mines (TSX-V: BGM) Finanzierungen, die sie mittlerweile zu großen Anteilseignern machen. Das permanente Interesse scheint nicht unbegründet, da Barkerville immer wieder mit sehr guten Bohrergebnissen auf sich aufmerksam macht.

So konnte Barkerville erst kürzlich wieder u.A. Gehalte von 23,32 g/t Gold über 7,80 m in nur rund 280 m Tiefe melden. In einem weiteren Bohrloch wurden 13,63 g/t Gold über 14,55 m geschnitten. Zudem wurde in nur rund 45 m Entfernung von diesen beiden hervorragenden Ergebnissen ein weiteres hochgradiges Bohrloch niedergebracht, in dem das Unternehmen 16,96 g/t Gold über 5,15 m erbohrte. Aber der Nachrichtenfluss sollte noch längst nicht abebben, da derzeit acht Bohrgeräte im Einsatz sind. Insgesamt sollen rund 130.000 Bohrmeter alleine in diesem ‚Phase II‘-Bohrprogramm niedergebracht werden.

Durch den jüngsten Wertpapierkauf verfügt Osisko Gold Royalties – https://www.youtube.com/watch?v=iHjwVUxAF0U – über rund 127,7 Mio. Barkerville-Aktien, deren aktueller Börsenwert bei etwa 148 Mio. CAD liegt. Aufgrund des Gesamtumfangs der jüngsten Kapitalerhöhung verringerte sich Osiskos prozentualer Anteil am Barkerville-Aktienkapital allerdings von 34,7 % auf 33,4 %. Sollte das Unternehmen jedoch alle seine 5,7 Mio. Aktienbezugsrechte ausüben, würde sich der Anteil mit dann rund 133,4 Mio. Aktien wieder auf ca. 34,4 % erhöhen.

An der jüngsten Kapitalerhöhung von Barkerville beteiligte sich auch wieder Osisko Gold Royaltiys Schwestergesellschaft Osisko Mining (TSX: OSK), die rund 5,3 Mio. Wertpapier-Einheiten, bestehend aus jeweils einer Aktie zu 1,30 CAD und einem halben ‚Warrant‘, erwarb. Dadurch kontrollieren die beiden Osisko-Gesellschaften auf ‚voll verwässerter‘-Basis 50,8 % an Barkervilles-Aktienkapital.

Auch Osisko Gold Royalties Chairman und CEO Sean Roosen, der zugleich dem Barkerville-Direktorium vorsteht, sicherte sich für sein privates Wertpapierdepot weitere 500.000 Aktien und 250.000 zusätzliche ‚Warrants‘.

Planungen sagen dem Projekt im historischen ‚Cariboo‘-Bergbaudistrikt der westkanadischen Provinz British Columbia eine Förderung von zunächst 150.000 Tonnen Erz pro Jahr im Untertagebetrieb voraus. Die dafür benötigte Abbaugenehmigung wurde bereits erteilt. Aufgrund einer bestehenden Förderzinsvereinbarung stehen Osisko Gold Royalties hiervon 2,25 % des erzielten Nettoschmelzerlöses zu.

Bei den Osisko-Führungsteams um Sean Roosen und John Burzynski handelt es sich um regelrechte Company-Maker die auch schon mehrere Minen aufgebaut haben. Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Barkervilles ‚Cariboo‘-Prjekt in Produktion gebracht werden soll.

Die Analysten von Haywood Securities sehen aufgrund des noch andauernden Bohrprogramms und der bisherigen Bohrerfolge für die Aktie noch Luft nach oben und hielten auch in ihrem neuesten Unternehmensupdate an ihrer spekulativen Kaufempfehlung fest. Das Kursziel wird auf vorerst 1,60 CAD festgesetzt, was noch einem Restpotenzial von fast 40 % entspricht.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann.

Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte „Small Caps“) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wider und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Es gelten ausschließlich die Englischen Originalmeldungen.

Über:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Beide Osisko-Gesellschaften halten mittlerweile mehr als 50 % an Barkerville

Zentralkläranlage Chemnitz: Erfolgreiche Abnahme von vier Sulzer Turboverdichtern

Auf der Kläranlage in Chemnitz sind seit Ende April magnetgelagerte Turboverdichter im Einsatz. Sie lösen überholte Aggregate ab. Die neuen Aggregate amortisieren sich in weniger als zwei Jahren.

Bild(Bonn) Die neuen mit Frequenzumformern gesteuerten Turboverdichter ersetzen vier alte Aggregate. Diese wurden noch über Vor- und Nachleitapparate geregelt und erforderten regelmäßige aufwendige Wartungen. Die neuen Verdichter sind magnetgelagert und damit nahezu wartungsfrei. Hartmut Begemann, Technische Beratung und Vertrieb Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH: „Es gibt kein Öl und damit keinen Ölwechsel, keine Reinigung und auch keinen Lagerwechsel. Wir rechnen mit einer Verminderung der Wartungs- und Servicekosten von etwa 95 Prozent.“ Die Anlage spart allein damit etwa 10.000 Euro jährlich. Zusammen mit dem deutlich höheren Wirkungsgrad und damit einem etwa 25 Prozent geringeren Energiebedarf ergeben sich jährliche Einsparungen bei den Energiekosten von etwa 170.000 Euro. Neben diesen Einsparungen steht für die Anlage die sehr hohe Betriebsstabilität im Vordergrund: „Die neuen Verdichter garantieren uns eine sehr hohe Verfügbarkeit und sind entscheidend für die Funktion unserer Biologie“. so der stellv. Kläranlagenleiter Sven Nicolai.
Die neuen Turboverdichter ersetzen die alten Maschinen 1:1. Dabei wurde auch die Stromversorgung von Mittelspannung mit 10-kV-Motoren auf Niederspannung umgestellt. Die gesamte Umstellung inklusive der dafür nötigen Transformatoren, Steuerung und Verkabelung übernahm Sulzer als Generalunternehmer. Zusammen mit dem Chemnitzer Ingenieurbüro Prowatec wurden zehn Subunternehmen so koordiniert, dass die Umstellung innerhalb des Zeitrahmens glückte. „Es gab keine technischen Probleme. Die Koordination aller Teilbereiche war die größte Herausforderung“, so H. Begemann.
Neu installiert wurden zwei Turboverdichter der Baureihe 40 und zwei der Baureihe 20. Die Aggregate leisten bis zu 16.000 Nm3/h und gehören damit zu den leistungsfähigsten am Markt angebotenen Verdichtern. Ein fünfter Turboverdichter von Sulzer ist bereits länger im Einsatz.
Die zentrale Kläranlage Chemnitz-Heinersdorf sammelt das gesamte Abwasser der Stadt Chemnitz und aus Teilen des Umlandes. Die Anlage kann 9.450 Kubikmeter pro Stunde aufnehmen. Bei Trockenwetter kommen bis 3.500 Kubikmeter Abwasser pro Stunde an, nachts sind es etwa 1.300 Kubikmeter. Jährlich bewältigt sie zwischen 30 und 38 Millionen Kubikmeter Schmutz- und Niederschlagswasser.

Über:

Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Unternehmensberatung Dr. Tennstädt
Herr Kurt-Christian Tennstädt
Im Günzinger 13
78476 Allensbach

fon ..: +49 7533 997 88 22
web ..: http://www.tennconsult.de
email : info@tennconsult.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zentralkläranlage Chemnitz: Erfolgreiche Abnahme von vier Sulzer Turboverdichtern

Reisen und Erleben – Schottland

2017 ist das Jahr Schottlands – und das ist eine Reise wert. Reisetipps, die man nicht versäumen sollte

BildIn Schottland liegt die Vergangenheit so nahe, dass man sie auch heute fast mit Händen, Augen und Ohren zu spüren vermag. Mit beeindruckenden Ur- und Gletscherlandschaften, Hochmooren, Standing Stones, in die Höhe ragenden, Jahrhunderte alten Burgen, mitreißenden Legenden, spannender Historie und Tradition im Mittelpunkt lädt Schottland ein, das „Jahr der Geschichte, Kultur und Archäologie 2017“ im nördlichsten Teil von Großbritannien zu begehen. Und diese Einladung sollte man nicht versäumen.

Natur pur, Sehenswürdigkeiten von der Jungsteinzeit über das Mittelalter und die Gotik bis in die Zeit seit Schottland zum Vereinigten Königreich gehört, bieten beindruckende Erlebnisse. Aber auch das leibliche Wohl gehört zu einem Schottlandaufenthalt: Weltweit ein Begriff ist natürlich der „Scotch“, der schottische Whisky – wahre Kenner genießen ihn übrigens ohne Eis und höchstens mit etwas Wasser – am Abend nach einer Wanderung, einer Geschichtstour, dem schottischen Castle Trail oder ein paar Löchern auf einem der historischen Golfplätze ist er eine echte Labsal.

Die Highland Games, bei denen die stärksten Männer des Landes ihre Kräfte beim Baumstammwerfen (!) messen, sind ein Erlebnis für sich. Oder genießen Sie die zahlreichen Auftritte von Marching Bands mit ihren Dudelsäcken, deren hauptsächlich männliche Mitglieder die aus feinster schottischer Schafwolle gewebten „Kilts“ – rockartige Beinkleider – tragen, und zwar je nach Clan-Zugehörigkeit mit unterschiedlichen Karomustern und Farben. Die Celtic Connections, das Blas Festival, das Hebridean Celtic Festival und das Belladrum Tartan Heart Festival gehören ebenso zu den bekanntesten und spannendsten Veranstaltungen wie die vielen Ceilidhs (Gaelisch für „gesellige Zusammenkunft“), Veranstaltungen, bei denen traditionelle schottische Tänze vorgeführt werden

Für Pferdefreunde interessant ist die kraftvolle einheimische Clydesdale-Rasse, die nicht nur in der Landwirtschaft, sondern auch während der Zeit der Industrialisierung in ganz Schottland eingesetzt wurde. Ihnen wurde mit den Kelpies vor einigen Jahren ein beeindruckendes Monument gesetzt: www.thehelix.co.uk/things-to-do/the-kelpies/

Was uns die Schotten am liebsten zeigen möchten:
Ihr UNESCO-Weltkulturerbe und andere Sehenswürdigkeiten

Skara Brae ist eine Siedlung aus der Jungsteinzeit und gehört zu den am besten erhaltenen Häusergruppen Westeuropas aus dieser Periode: Immerhin entstand das Dorf 5000 Jahre vor Stonehenge.

St. Kilda, das Paradies für Vogelliebhaber schlechthin, ist eine Kette vulkanischer Inseln, die 40 Meilen westlich der Äußeren Hebriden liegt. Mit den höchsten Klippen in Großbritannien, ist St Kilda die wichtigste Seevogel-Zuchtstation in Nordwesteuropa. Mehr als eine Million Vögel nistet und brütet hier.

Antonine Wall (Antoninuswall)
Zu Beginn des 2. Jahrhunderts n. Chr. verschoben die Römer unter Kaiser Antonius Pius die Grenze ihres in England besetzten Gebiets weiter nach Norden und errichteten die heute als „Antonine Wall“ bekannte Grenzbefestigung, ähnlich dem Limes in Deutschland. Teile der Holzbefestigung sind erhalten und bilden einen historisch ebenso wie landschaftlich imposanten Wanderweg.

Edinburgh
Die Altstadt bietet ein Gewirr von verwinkelten Gassen und pittoresken Höfen, die durch eine Vielzahl erstaunlich gut erhaltener Häuser führt. Auf dem „Castle Rock“ genannten Felsen ragt Edinburgh Castle, ehemals der Sitz der Könige von Schottland, über der Stadt. Täglich außer sonntags wird die One O’Clock Gun (13-Uhr-Kanone) abgefeuert. Früher diente der Kanonenschuss als Hilfe für die Zeitmesser der Schiffe, die den Hafen verließen und einen möglichst exakten Zeitpunkt zur Navigation benötigten. Unterhalb des Schlosses, das noch heute teilweise von der britischen Armee genutzt wird, findet jedes Jahr im August das Edinburgh Military Tattoo statt. Hauptattraktion ist der Auftritt von The Massed Pipes and Drums, einer Militärkapelle mit mehr als 200 Dudelsackspielern und Trommlern. Ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten gehört die gotische St Giles‘ Cathedral mit ihren reich verzierten Gräbern und einer beeindruckenden Deckenkonstruktion.

Und der Royal Botanic Garden Edinburgh gehört zu den berühmtesten Gartenanlagen der Welt und wurde bereits 1670 angelegt … ein Muss für Pflanzen- und Blumenliebhaber.

Die Scottish National Gallery verfügt über eine beeindruckende Sammlung mit Gemälden von der Renaissance bis ins 19. Jahrhundert und Meisterwerken von Raphael, Velázquez und Vermeer bis zu Monet, Cézanne und Van Gogh sowie Werke von schottischen Künstlern.

New Lanark Visitor Centre
Auch als einer der Ausgangspunkte der europäischen Industrialisierung ist Schottland von Bedeutung. Die mit viel Liebe zum Detail restaurierte ehemalige Baumwollspinnerei – heute ein Besucherzentrum von Weltrang – gibt einen hervorragenden Einblick in die damaligen Arbeitsbedingungen.

Was wäre Schottland ohne seine Lochs – wobei Loch Ness mit dem sagenhaften Urtier „Nessie“ [existiert es oder nicht?] nicht einmal das beeindruckendste ist. Echte Schotten empfehlen den herrlichen Ausblick von den Ufern des Loch Lomond als noch interessanter.

Wer denkt bei verliebten Pärchen, die nicht zueinander finden durften, nicht an das berühmte Dorf Gretna Green an der Grenze zu England? Nach einem nachgewiesenen Aufenthalt von ein paar Tagen durften hier auch junge Verliebte aus England ohne weitere Dokumente nach schottischem Recht
heiraten. Die Gretna Green Story Exhibition erzählt im wunderschön restaurierten Blacksmith’s Shop von der romantischen, manchmal auch tragischen Geschichte des Dorfes.

Auch Industriedenkmäler beeindrucken die Gäste. Beim Falkirk Wheel handelt es sich um das weltweit einzige rotierende Schiffshebewerk. Es verbindet die Kanäle Forth & Clyde und Union in Zentralschottland. Man kann mitfahren und genießt ein Gefühl wie auf einem Riesenrad.

Stirling Castle ist eins der schönsten und am besten erhaltenen Renaissance-Gebäude im gesamten Vereinigten Königreich und war außerdem die bevorzugte Residenz vieler schottischer Könige und Königinnen.

Für Freunde der viktorianischen Glashausarchitektur des 19. Jahrhunderts empfiehlt sich unbedingt ein Besuch des beeindruckenden Kibble Palace innerhalb des Glasgow Botanic Gardens.

Eilen Donan Castle ist die wahrscheinlich meistfotografierte Burg in Schottland. Sie liegt an einem wunderschönen See in der Nähe der Isle of Skye … kein Wunder, dass man hier die Kamera gar nicht mehr einpacken möchte.

Umfangreiche Informationen rund um das Reiseziel Schottland
Die besten Informationen mit Anreisevorschlägen, Bustouren, Adressen, Öffnungszeiten und Eintrittsgeldern bieten die Webseiten
www.visitscotland.com/de-de/
und
www.visitscotland.com/de-de/see-do/attractions/historic/

Alle Infos zum aktuellen Themenjahr gibt es hier:
www.visitscotland.com/de-de/about/themed-years/history-heritage-archaeology/

Weitere Informationen zu Schottland:

VisitScotland – Northern Europe
Juliane Frank
Ocean Point One – 94 Ocean Drive – Edinburgh EH6 6JH
Directline: +44(0)131 472 2041
Email: juliane.frank@visitscotland.com
www.visitscotland.com

Eine Information des AMARCOM Themen- und Redaktionsservice Rainer Schilling, Wiesbaden, E-Mail: redaktion@amarcom.de

Über:

AMARCOM Themen- und Redaktionsservice
Herr Rainer Schilling
Weidenbornstraße 8 A
65189 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 0172 61 535 11
web ..: http://www.amarcom.de
email : redaktion@amarcom.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

AMARCOM Themen- und Redaktionsservice
Herr Rainer Schilling
Weidenbornstraße 8 A
65189 Wiesbaden

fon ..: 0172 61 535 11
email : redaktion@amarcom.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Reisen und Erleben – Schottland

Hossa wird Finnlands 40. Nationalpark

Auf zu Outdoor-Abenteuern mit Geistern und Mythen statt Navis und Apps

BildBochum, 10.5.2017 Mystische Geschichte, kristallklares Wasser und beeindruckende Wanderwege: Hossa ist eines der ältesten Wandergebiete in Finnland und wird am 17. Juni 2017 zum 40. Nationalpark des Landes ausgerufen.

Die Eröffnung ist nicht grundlos für 2017 terminiert: Genau an der Stelle des designierten Parks wurde 1917 die Unabhängigkeit Finnlands ausgerufen. Das in Suomussalmi in der Kainuu Region gelegene Stückchen Erde verdeutlicht zum 100. Geburtstag der Unabhängigkeit also perfekt die Schlüsselrolle dieser Region.

Abenteuer in der Natur – Ein Paradies für Outdoor-Fans
Der Hossa Nationalpark lockt mit spannenden Outdoor-Abenteuern. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich in der Natur auszutoben und sportlich aktiv zu sein. Finnland hat das sauberste Wasser der Welt und auch die Region Hossa bietet glasklare Seen und Teiche. Die schmalen Gewässer eignen sich hervorragend zum Kanufahren und sind ein beliebter Treffpunkt für Taucher. Wer am liebsten mit Rucksack und Wanderschuhen unterwegs ist darf sich freuen: Rund 90 Kilometer Wanderpfade durchkreuzen die Region. Ob leichter Rundweg oder anspruchsvolle Mehrtageswanderung – im Hossa Nationalpark findet jeder seinen persönlichen Lieblings-Trail. Das Herzstück des 110 Quadratkilometer großen Parks wird ein Campingplatz sein. Und wie in allen Nationalparks in Finnland ist auch der Eintritt in den Hossa Park kostenfrei.

Geschichte erspüren
Die Geschichte der Jagd und des Schamanismus ist in dieser Gegend immer noch spürbar. Sie geht zurück auf eine Zeit, in der Reisende sich von Geistern und den Elementen leiten ließen und nicht von Navis und Apps. Künstler verewigten in den Felsen von Hossa schon vor 4.000 Jahren Bilder und Zeichnungen aus einem Gemisch aus Blut und roter Erde. Der Schluchtensee Julma-Ölkky gehört zu den faszinierendsten Naturmonumenten der Region. Die senkrecht aufragende Felsenwand mit ihren Menschen- und Tiermotiven aus Frühzeiten ist ein beeindruckendes Dokument der langen Symbiose zwischen Mensch und Natur.

Barrierefreier Nationalpark
In Hossa herrschen schon jetzt sehr gute Bedingungen für Familien mit Kindern, Senioren sowie Menschen mit Behinderungen und dieses Angebot wird im kommenden Jahr erweitert. Unter anderem erhält der beliebteste Besucherort, der Farbfelsen, eine problemlos erreichbare neue Aussichtsplattform.

Über:

Visit Finland
Frau Kirsten Bungart
Lindener Str. 128
44879 Bochum
Deutschland

fon ..: +49 234 32 49 80 78
web ..: http://www.visitfinland.com
email : kirsten@destination-office.de

Über Visit Finland
Visit Finland untersteht dem Arbeits- und Wirtschaftsministerium und ist verantwortlich für die Förderung des Tourismus. Im Rahmen der Forschung und Produktentwicklung sowie bei der Vermarktung des Fremdenverkehrs kooperiert Visit Finland mit Ministerien, Reiseveranstaltern, Transportunternehmen und den finnischen Regionen. Neben Export Finland und Invest in Finland ist Visit Finland eins der drei Standbeine von Finpro. In folgenden Ländern gibt es Vertretungen: China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Niederlande, Österreich, Russland, Schweiz, Spanien und USA.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.visitfinland.com

Über The Destination Office
The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.destination-office.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter und Instagram.

Pressekontakt:

Visit Finland proudly [re]presented by The Destination Office
Frau Kirsten Bungart
Lindener Str. 128
44879 Bochum

fon ..: +49 234 32 49 80 78
web ..: http://www.destination-office.de
email : kirsten@destination-office.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hossa wird Finnlands 40. Nationalpark

Lohnt sich eine Echthaarperücke? Muss es eine Perücke aus Echthaar sein?

Viele Perückenträger stehen vor der Frage, ob es Echthaar oder Kunsthaar sein soll.
Was ist der Vorteil von Echthaar, gibt es überhaupt einen Vorteil ? Der Artikel beschäftigt sich mit diesem Thema.

BildDiese Frage stellen sich Patienten, die mit Haarausfall, verursacht durch Alopecia Areata, Chemotherapie, durch einen Unfall oder Operation, konfrontiert sind und eine Perücke tragen müssen. Mittlerweile sind auch die Perückenträger dazugekommen, die Perücken nicht aus medizinischen Gründen tragen, sondern zu modischen Zwecken.
Ja, wie ist das nun mit der Perücke? Muss es Echthaar sein, ist nur die Echthaarperücke eine natürlich aussehende Perücke?
Wir fragen Marion Hausner von La Peruca® wie Sie die Diskussion sieht.
Wie bei viele Dingen gibt es nicht DEN richtigen Weg. Es kommt immer auf die Umstände, den Aufwand den man betreiben möchte und natürlich den „Geldbeutel“ an.
Grundsätzlich kann gesagt werden, eine hochwertige Kunsthaarperücke muss sich vor einer Echthaarperücke nicht „verstecken“. Bei den Kunsthaarperücken gibt es eine Vielzahl von Typen und Modellen, auf die wir das nächste Mal eingehen werden.
Nun aber zur Echthaarperücke. Was ist der Reiz und der Charme einer Echthaarperücke?

Vorteile:
Echthaarperücken halten länger. Besonders Langhaar ist unschlagbar, was die Haltbarkeit anbelangt, im Vergleich zu den Kunsthaarvertretern. Sie sehen nicht nur natürlicher aus, sie tragen sich auch angenehmer. Es ist echtes Haar, was den Unterschied ausmacht. Die Optik einer Echthaarperücke hat natürlich den Flair einer „echten“ Frisur.
Eine Echthaarperücke kann gestylt und verändert werden.
Sie können unterschiedliche Frisuren schneiden, die Haare locken oder eine Welle formen. Sie können problemlos Hilfsmittel verwenden wie einen Lockenstab, Thermowickler, Glätteisen etc.
Rein theoretisch können Sie Echthaar auch färben, Sie sollten aber immer bedenken, dass Echthaarperücken in den meisten Fällen vorbehandelt sind und eine Färbung oder Tönung eine gewisse Strapazierung für die Perücke bedeutet. Bei der Vielzahl von angebotenen Perücken, sollten man sich im Vorfeld aber sinnigerweise überlegen, welchen Haarlänge und Farbe man möchte.
Sie können wählen zwischen Europäischen Echthaar und Echthaar aus dem asiatischen Markt.
Das europäische Echthaar ist von der Haarstruktur feiner, hat aber auch seinen Preis.
Damit sind wir auch schon bei der „anderen Seite der Medaille“.

Nachteile:
Der Preis. Echthaar ist natürlich teurer als Kunsthaar. Das europäische Echthaar liegt nochmals eine Preisklasse über dem „normalen „Echthaar.
Eine Echthaarperücke ist teurer als eine Kunsthaarperücke. Sollten Sie über billige Echthaarperücken im Angebot stolpern, die in der Preisklasse einer Kunsthaarperücke liegen, ist Vorsicht angebracht.
Eine Echthaarperücke bedeutet Aufwand. Wie bei der eigenen Haarpracht, bedarf eine Echthaarperücke der Pflege. Waschen, frisieren etc.
Gerade bei Chemotherapie Patienten, raten wir von einer Echthaarperücke aus diesen Gründen ab.
Die meisten Echthaarperücken werden im Rohschnitt ausgeliefert. D.h. sie muss vom Kunden bzw, Friseur angepasst werden. Dies ist natürlich kein Problem, aber man muss sich dessen Bewust sein, wenn man eine Echthaarperücke nach dem Produktbild auswählt.
Ihr Zweithaarspezialist unterstützt sie dabei.

Fazit:
Sind Sie Kurzzeitträger bei Chemotherapie etc. ist die Kunsthaarperücke wahrscheinlich die beste Wahl. Bei Langzeitträgern ist Echthaar mit Sicherheit eine Überlegung wert. Probieren Sie den Unterschied einfach mal aus. Sie müssen sich wohl fühlen und den Aufwand berücksichtigen.
Den hätten Sie aber mit Ihren eigenen Haaren auch.
Eine weitere Alternative ist Echthaar als „Erstperücke“ und das Kunsthaar als Zweitperücke. Viele Frauen wählen diese Alternative, nutzen das Echthaar für die besonderen Anlässe und das Kunsthaar wird bei Sport, Arbeit etc. getragen.
Sind Sie unschlüssig? Wenden Sie sich an Ihren Zweithaarspezialist, der Sie gerne berät.
Dafür ist La Peruca® für Sie da.
La Peruca® ist ein präqualifizierter Zweithaarspezialist, der seit 2010 Perücken der namhaften Hersteller Ellen Wille, Jon Renau und Belle Madame in seinem Programm hat.
www.laperuca.de

Über:

La Peruca
Herr Michael Hausner
Hannah-Arendt-Weg 6
89134 Blaustein
Deutschland

fon ..: 0731 20642244
fax ..: 0731 20642245
web ..: http://www.laperuca.de
email : info@laperuca.de

La Peruca ist ein Zweithaarspezialist mit dem Sitz in Süddeutschland, von dem aus er Kunden in ganz Deutschland und Teile Europas bedient.
La Peruca führt die Marken Ellen Wille, Jon Renau ein Premiumhersteller aus den Staaten, Belle Madame und andere.

Für La Peruca steht der Kunde im Mittelpunkt, dem er mit seiner Expertise weiterhelfen möchte.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

La Peruca
Herr Michael Hausner
Hannah-Arendt-Weg 6
89134 Blaustein

fon ..: 0731 20642244
web ..: http://www.laperuca.de
email : info@laperuca.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lohnt sich eine Echthaarperücke? Muss es eine Perücke aus Echthaar sein?

Der Eichberg Hof und das Spiel der Mächtigen – Historischer Roman zur Zeit des Interregnums in Süddeutschland

Zwei Ritter beweisen in Otto Johann Köbs neuem Buch „Der Eichberg Hof und das Spiel der Mächtigen“ ihre Treue zu ihrem Grafen.

BildDie Ritter Johannes von Blumberg und Ferdinand vom Eichberg Hof stehen selbst in den turbulenten Zeiten in unerschütterlicher Treue zu Graf Rudolf von Habsburg. Sie müssen zusehen, wie der Konflikt und die Intrigen der Mächtigen ihrer Zeit einen bedrohlichen Schatten auf die Herrschaft von Blumberg und Achdorf im ansonsten so idyllischen Wutachtal werfen. Kriegerische Auseinandersetungen zwischen der Koalition des Habsburger Grafenhauses und den Bürgern Straßburgs mit Walther von Geroldseck und seinen Verbündeten entflammen und sorgen für Chaos.

Der historische Roman „Der Eichberg Hof und das Spiel der Mächtigen“ von Otto Johann Köb beweist, dass die deutsche Geschichte viele abenteurliche Ereignisse zu bieten hat und voller Spannung stecken kann. In diesem gleichzeitig aufregenden und bildenden Roman finden die Leser viele Informationen über das Leben der Ritter, den Alltag der Menschen, die Konflikte und generell über die Zeit Mitte des 13. Jahrhunderts.

„Der Eichberg Hof und das Spiel der Mächtigen“ von Otto Johann Köb ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0903-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Eichberg Hof und das Spiel der Mächtigen – Historischer Roman zur Zeit des Interregnums in Süddeutschland

Jens Jansen – letzter Fall? – Kreativer Krimi über einen Kommissar, der keine Lust mehr hat

Kommissar Jens Jansen, der Protagonist im Buch „Jens Jansen – letzter Fall?“ von Nina Janes, sieht sich mit einem ungewöhnlichen Mordfall konfrontiert.

BildViele Menschen kennen das Gefühl: Man steht auf, denkt an seinen Job und hat einfach keine Motivation mehr dazu, weil man sich entweder im falschen Job befindet oder bereits zu lange darin gearbeitet hat. Genauso geht es Jens Jansen. Er arbeitet bei der Mordkommission und hat an seinem Beruf keinerlei Freude mehr. Viele seiner Kollegen haben bereits gekündigt und Jens hätte das auch tun sollen. Dank einem neuen Fall ist es dazu jedoch zu spät. Eine Bank wird überfallen und es gibt dabei einen Toten. Allerdings passen die Fakten nicht so recht zusammen. Jens Jansen muss heraus finden, was wirklich geschehen ist und wer dahinter steckt.

Man mag kaum glauben, dass der Roman „Jens Jansen – letzter Fall?“ von Nina Janes in nur 50 Stunden geschrieben wurde. Zudem ist die Autorin erst 14 Jahre alt, das unterhaltsame Buch entstand als eine Projektarbeit in der Oberstufe. Die Leser werden von der jungen, kreativen Autorin prächtig unterhalten. Bleibt nur zu hoffen, dass Nina Janes auch weiterhin kreativ tätig sein wird und nicht wie ihr Protagonist die Lust am Job verliert …

„Jens Jansen – letzter Fall?“ von Nina Janes ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1497-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Jens Jansen – letzter Fall? – Kreativer Krimi über einen Kommissar, der keine Lust mehr hat

1500 V DC Sicherungseinsätze und kombinierte Sicherungshalter für die Photovoltaik

Intersolar 2017, 31. Mai – 2. Juni. Mersen stellt neue Produktreihe zum Schutz von großen PV-Systemen vor.

BildMersen (Euronext FR0000039620 – MRN). Die Spannung in großen Solarkraftwerken wird zunehmend von 1000 V DC auf 1500 V DC umgestellt. Mersen Electrical Power hat sein HelioProtection® Programm erweitert und eine neue Produktreihe von 1500 V DC Sicherungseinsätzen zum Schutz von großen PV-Systemen vorgestellt. Es handelt sich um zylindrische 10×85 mm Sicherungseinsätze.

Die Produktreihe der HP15M Sicherungseinsätze deckt den Bereich von 5 A bis 32 A Bemessungsströmen ab. Sie wurden sowohl zum Schutz vor niedrigen Fehlerströmen bis zu Kurzschlussströmen entwickelt. Ihr Bemessungsausschaltvermögen erreicht 50 kA.

US15M1HEL ist ein UltraSafe(TM) fingersicherer Sicherungshalter mit einer hohen IP20 Schutzart. Das Gerät kann auf Standardstromschienen befestigt werden, auf besondere Kammschienen kann verzichtet werden. Dies spart Kosten, Zeit und erleichtert den Einbau in den Verteilerkasten. Dieser Sicherungshalter ist ein hochwertiges elektrisches Bauteil, das Gehäuse besteht aus UL94V0 Kunststoff UL94V0 und kombiniert eine hohe Brennbarkeitsklasse mit langer Lebensdauer.

Die Kombination der HP15M gPV Sicherungseinsätze mit dem hochwertigen US15M1HEL Sicherungshalter bietet elektrischen Schutz sowohl für netzunabhängige als auch mit dem Netz verbundene PV-Anlagen. HelioProtection® ist der Markenname des speziell für PV-Anwendungen entwickelten Produktportfolios. Dieses Programm umfasst gPV-Klasse Sicherungseinsätze und -halter für String- und Arrayschutz DC-Schalter sowie Surge-Trap® Geräte für den Überspannungsschutz.

Über Mersen

Als weltweit tätige Experten für Elektrokomponenten und Werkstoffe auf Basis von Graphit entwickelt Mersen innovative, auf die Anforderungen seiner Kunden zugeschnittene Lösungen zur Optimierung von Produktionsprozessen in Wirtschaftsbereichen wie Energie, Transport, Elektronik, Chemie- und Pharmaindustrie sowie in der Verfahrenstechnik.
Um eine erhöhte Sicherheit und Zuverlässigkeit seiner Elektrokomponenten in den jeweiligen Anwendungen zu erreichen, pflegt Mersen eine enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

Mersen beschäftigt weltweit 6.110 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von EUR 764 Mio.

Besuchen Sie unsere Webseite ep-de.mersen.com
Die Mersen Gruppe ist börsennotiert an der NYSE Euronext Paris – Compartment B

Kontakt
Mersen Deutschland Eggolsheim GmbH
Falko Heinrich
Tel. +49 (0) 9191 7338223
Falko.Heinrich@mersen.com

Pressekontakt
plusfreemedia GmbH
Götz Bräuninger
Tel.+49 (0) 6102 8825355
braeuninger@plusfreemedia.de

Über:

plusfreemedia GmbH
Frau Carmen Kassing
Alicestraße 76
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

fon ..: 061028825355
web ..: http://www.plusfreemedia.de
email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

Für die Spannung in großen Solarkraftwerken entwickelte Mersen Electrical Power im Rahmen seines HelioProtection Programms eine neue Produktreihe von 1500 V DC Sicherungseinsätzen und Sicherungshaltern. Die Neuentwicklungen werden auf der Intersolar 2017 in München vorgestellt.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

plusfreemedia GmbH
Frau Carmen Kassing
Alicestraße 76
63263 Neu-Isenburg

fon ..: 061028825355
web ..: http://www.plusfreemedia.de
email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 1500 V DC Sicherungseinsätze und kombinierte Sicherungshalter für die Photovoltaik

Selbstcoaching auf die HARTE Tour! – Selbsthilfe für alle, die wirklich etwas verändern wollen

Frank Pawellek gibt seinen Lesern in „Selbstcoaching auf die HARTE Tour!“ eine Anleitung, die mit Ausdauer und Mut zu einem besseren Leben verhilft.

BildViele Selbsthilfebücher machen den Lesern vor, dass tiefgreifende Veränderungen ganz nebenbei und ohne viel Arbeit geschehen können. Nach ein paar Wochen sind die Leser dann enttäuscht, weil sich in ihrem Leben kaum etwas verändert hat. Das vorliegende Buch ist anders: Hier wird von den Lesern harte Arbeit verlangt, denn von nichts kommt normalerweise auch nichts. Diejenigen, die im Leben wirklich mehr Erfolg und Freude haben möchten, müssen dafür etwas tun und Frank Pawellek zeigt ihnen genau, was getan werden muss. Er verlangt von seinen Lesern Anstrengung und Passion für das eigene Veränderungsprojekt, denn wenn man selbst keine Lust auf Veränderung und die notwendige Arbeit hat, dann kann man keine Wunder erwarten.

Die klare und knappe Sprache des Buches „Selbstcoaching auf die HARTE Tour!“ von Frank Pawellek hilft den Lesern dabei nicht vom Weg abzukommen. Der Autor liefert psychologisch fundierte und klar formulierte Hilfestellungen. Das Arbeitsbuch ist gedacht für diejenigen, die in ihrem Leben echte Veränderungen erzielen möchten und sich bewusst sind, dass Erfolg nicht einfach nur durch positives Denken erreicht werden kann.

„Selbstcoaching auf die HARTE Tour!“ von Frank Pawellek ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1630-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Selbstcoaching auf die HARTE Tour! – Selbsthilfe für alle, die wirklich etwas verändern wollen

Von Licht und Schatten – Beziehungsdrama mit Erzengeln und Teufeln

Ein Jahr nach dem Verschwinden ihres Freundes findet sich die Protagonistin in Ilka Feldermanns „Von Licht und Schatten“ plötzlich in einem übernatürlichen Kampf wieder …

BildMinas Freund Nick verschwand vor einem Jahr völlig überraschend, nachdem er für ein Wochenende weggefahren war. Mina bleibt alleine mit ihrem Baby zurück und niemand weiß, was mit Nick geschehen ist. Es gibt keine Spuren, keinen Verdacht, keine Erklärung. Mina erhält von ihrer besten Freundin und ihren Nachbarn so viel Unterstützung wie möglich, um mit dem Verlust zurechtzukommen, doch es ist schwierig für Mina. Dann taucht ein Jahr nach Nicks Verschwinden plötzlich ein Fremder auf, der angeblich weiß, was mit Nick geschehen ist. Was sind die Absichten des Fremden wirklich? Wird er Mina helfen oder will er sie in die nächste Katastrophe locken?

Es wird den Lesern des Romans „Von Licht und Schatten“ von Ilka Feldermann schnell klar, dass es sich bei dem Verschwinden von Nick um ein übernatürliches Ereignis handelt. Die Geschichte steckt voller Engel, Erzengel und erzählt vom Traum des ewigen Lebens. Nick scheint auf irgendeine Weise in diese Welt verwickelt zu sein und Mina muss um die Sicherheit ihres Babys kämpfen. Der packende Kampf zwischen Licht und Schatten lässt den Leser bis zum Ende nicht sicher sein, welche der Seiten gewinnen wird …

„Von Licht und Schatten“ von Ilka Feldermann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1836-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Von Licht und Schatten – Beziehungsdrama mit Erzengeln und Teufeln