Schülersprachreisen 2017: Aufregende Sommercamps oder im Minivan durch die USA

Damit der Nachwuchs auch in den Ferien mit Freude lernt, muss man sich etwas einfallen lassen. Do it! Sprachreisen präsentiert viele Reiseideen, die Sprache, Sport, Kultur und Freizeit kombinieren.

BildDer neue Katalog “Schülersprachreisen” stellt auf 44 Seiten ausgewählte Reiseziele in England, Irland, Malta, Kanada, Frankreich, Spanien, Kanada und den USA vor. Die Sprachreisen sind für Schülerinnen und Schüler von 8 bis 17 Jahren geeignet. Die Jüngeren bevorzugen den Aufenthalt in einem Sommercamp: mit Betreuung rund um die Uhr, vielen Sportangeboten und einem hohen Spaßfaktor. Für ältere Schüler, die ihre Sprachkenntnisse für ihren Schulabschluss verbessern möchten, sind Intensivprogramme genau das Richtige.

Auch spannende Rundreisen lassen die Schülerherzen höher schlagen: zum Beispiel die Tour in Minivans (max. 13 Schüler je Fahrzeug) von New York die Ostküste entlang nach Florida. Vom Big Apple aus entdecken die 14 bis 19 Jahre alten Jugendlichen New York, Washington, Virginia, North und South Carolina und den südlichsten Zipfel der Staaten oder fahren von New York bis nach Los Angeles. Englisch übt der Nachwuchs “on the road” mit Einheimischen, dem Fahrer, dem Betreuer und internationalen Mitfahrern. Übernachtet wird in Hotels, Hostels und auf Campingplätzen. Die Rundreise dauert drei Wochen und kostet 3.150 Euro (exkl. Verpflegung). Termine: 29. Juni bis 18. Juli und 5. bis 24. Juli.

Sehr beliebt im Programm von Do it! Sprachreisen sind die Sommercamps in Kanada. Naturliebhaber bevorzugen die Camps Lakefield und Swallowdale, die an malerischen Seen liegen und mit ihrem “Outdoor Spirit” und viel Wassersport begeistern. Wer pulsierendes Stadtleben bevorzugt, wird sich in den City-Camps von Trinity und St. Michael´s (in Toronto) und in Montreal wohl fühlen. In Toronto, Montreal und Vancouver sind auch Ferien in einer Gastfamilie möglich. Zwei Wochen inklusive Flug und Betreuung ab Frankfurt, Unterkunft und Verpflegung, Sport- und Freizeitaktivitäten sowie Ausflügen sind ab 3.100 Euro buchbar.

Für alle Angebote gilt: Die Jugendlichen besuchen Länder und Camps mit hervorragendem Bildungsniveau, attraktiven Sport- und Freizeitangeboten und treffen auf internationale Schüler und Studenten.

Information und Buchung: Do it! Sprachreisen, Tel. 040 – 429 374 44, Internet: www.do-it-sprachreisen.de, E-Mail: info@do-it-sprachreisen.de.

Über:

Do it! Sprachreisen
Frau Sabine Hammer
Mittelweg 143
20148 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040/42937444
web ..: http://www.do-it-sprachreisen.de
email : info@do-it-sprachreisen.de

Do it! Sprachreisen betreut Jugendliche und Erwachsene, die ihre Sprachkenntnisse im Ausland verbessern möchten. Der Hamburger Spezialreiseveranstalter führt die Teilnehmer in Länder und Regionen mit hervorragendem Bildungsniveau, wo sich Schüler und Studenten aus vielen anderen Ländern treffen. Das Programm reicht von allgemeinen Sprachreisen über internationale Sommercamps bis zu High-School-Aufenthalten. Der große Nationalitätenmix zwingt die Teilnehmer dazu, die Fremdsprache auch in der Freizeit anzuwenden.

Pressekontakt:

da-pr
Herr Andreas Düppe
Zülpicher Straße 58d
50674 Köln

fon ..: 01718309531
web ..: http://www.da-pr.de
email : presse@da-pr.de